Stehpult Milla

Das Stehpult mit der Konstruktionsidee des Eiermann-Tischgestelles. Platten 60x60cm in Melamin weiß oder schwarz oder Linoleum, Umleimer Eiche massiv. Platte ist ist in verschiedenen Schräglagen oder eben zu verstellen. Gut für den Rücken als Steharbeitsplatz zu nutzen oder einfach als Standfläche für Projektoren. Ab 488€. Es gibt Auflagen in Spanplatte beschichtet/Umleimer Eiche oder Linoleum/Eiche (ab 600€) sowie 2 Gestellbreiten 500 und 700mm. Gestell lackiert in schwarz/weiß/klarlackiert, alufarbig und auch in chrom möglich mit Aufpreis 76€.
Das Stehpult ist eine Neuentwicklung aus dem Geiste des Eiermann-Tischgestelles. Egon Eiermann selbst entwarf einige Altarkonstruktionen, die der Idee des späteren Stehpultes schon sehr nah kamen, daher war die Erweiterung von den jetzigen Rechteinhabern fast zwangsläufig.

€.

 

Please follow and like us:

Frankfurter Küchenstuhl

Nach unserer Ansicht der Überstuhl des letzten Jahrhunderts, weniger elegant als vielmehr extrem stabil und unglaublich bequem. Jetzt auch in WEISS. Die Gestaltung gilt als anonym und stammt aus den 30er Jahren. Ein gutes Produkt hat bekanntlich mehrere Väter, daher existieren viele Entwürfe unter dieser oder ähnlicher Bezeichnung.
Dieser von uns angebotene Stuhl ist das Original und unübertroffen! Wir haben wirklich alle Ähnlichen getestet, keiner kommt in Bequemlichkeit und Robustheit an diesen heran.
Bei uns zu bekommen ab 169€ unbehandelt Buche natur oder Buche klarlackiert 209€. Schwarz 219€ , weiß fast deckend lackiert  239€. oder mit Armlehnen 292€ in natur, schwarz 302€, weiß fast deckend lackiert 322€.

 

 

 

 

 

Please follow and like us:

GRUNEWALD

Holzbohlentisch Grunewald, Manuel Pfahl ADUS.design 2010

Lärche Massiv, heimische Herkunft, witterungsbeständig, gehobelt und grob geschliffen mit Kernholz daher Äste, Risse und Verwerfungen als typisches Merkmal, Stärke ca. 30mm, Bohle je ca. 30-40 cm breit, Gestell klappbar aus Baustahl D:20mm gewachst, alle Beschläge verzinkt. Tisch mit 2 Bohlen, Bank mit einer Bohle. Der Tisch ist auch für Innenräume geeignet. Länge bis 420cm möglich.
Basispreis Bank 200 cm 420 €,
Basispreis Tisch (2 Planken) 200 cm 750 €,
Aufpreis Bohle 40mm stark 10% vom Tischpreis,
je angefangene 50 cm zzgl. 110 € für den Tisch und 70 € je angefangene 50cm für die Bank.
Preisangaben inkl. 19% MwSt.  Aufpreis Klarlack matt glänzend qm 35€, Aufpreis Eiche 25%.
Sie können auch 3 Bohlen bestellen für eine größere Breite.
Basispreis 200cm 850€, je angefangene 50cm zzgl. 140€, bzw. Minderpreis  für Tische bis 160cm.
Diesen Tisch können Sie normalerweise testen 24 Stunden vor unserem Ladengeschäft Grunewaldstr. 81 Berlin Schöneberg 10823 Berlin. Das Ausstellungsstück wurde jedoch von einem „Designliebhaber“ ohne Bezahlung abgeholt. Demnächst gibt es wieder einen neuen Tisch.

Please follow and like us:

Eisenhauer Tisch

Der Tisch Eisenhauer ist entworfen von ADUS.design 2012 und besteht aus 2-3 gehobelten Massivholzbrettern ca 25mm, welche an den Rändern dünner (auf ca. 20mm) gefräst sind, so dass der leicht schwebende Eindruck entsteht. Das Gestell ist aus Stahlprofil 30x30mm und mit Niveauausgleich versehen. Der Tisch wird nach Maß gefertigt. Hölzer sind Eiche und geräucherte Eiche. Das Tischgestell ist bislang nicht demontierbar. Es wird aber über eine Lösung nachgedacht. Diesen Tisch können Sie auch direkt bestellen bei >>>>homify , >>>houzz und .
Bitte beachten Sie auch die Variante mit >>>>3-Schicht-Eichenbrettern und unseren Beistelltisch >>>>ELL der ganz hervorragend zur Familie passt.

Preis  z.B. 200x75cm  1080€

Bis 160cm bei Breite max 75cm 900€, bis 180cm 980€, bis 200cm 1080€, bis 220cm 1180€, bis 240cm 1300€, bis 280cm 1650€.
Ab Länge 240cm ist eine Profilgröße von 35/35mm erforderlich. Der Aufpreis für eine Tischvariante mit 3 Brettern ab 75cm ist bis 200cm 120€, bis 220cm 130€, bis 240cm 150€, bis 280cm 180€. Die Breite  liegt bei max. 100cm.

Please follow and like us:

COMEBACK

Dieser Stuhl wurde 1959/60 entworfen und als Kantinenstuhl 3101 von der Firma Stima in Stendal millionenfach produziert, in großen Mengen auch für die Kasernen der Nationalen Volksarmee, weshalb er auch noch unter dem Namen >NVA-Stuhl< bekannt wurde. Nach der Wiedervereinigung geriet er kurz in Vergessenheit, bzw. wurde als Relikt vergangener Zeit einfach ausgemustert.
Jedoch nach einigen kosmetischen Korrekturen produziert ihn der Nachfolger die Firma L.+C. Stendal ab 1995 unter dem Namen >Comeback<mittlerweile auch in beachtlichen Mengen, da er preiswert ist und zu dem bequem und leicht.
Es gibt ihn in Buche natur/Gestell schwarz  ab 105€ sowie Beiz- und Lackfarben 115€ bzw. 125€ und auch gepolstert. Gestell alufarbig RAL 9006 Aufpreis 10€,  Aufpreis für verchromt 20€.
Seit 1992 haben wir den Stuhl im Sortiment.

 

Please follow and like us:

Buchspanner

Buchspanner  ADUS.design 2011.

+++Bis 21.Juli mit 10% Rabatt kaufen in der Höhe 218cm. Die 7 Böden sind in Sperrholz weiß. 500€ statt 560€+++
Das Regal aus Rohstahl 15/15mm mit Shellack behandelt. in 2 Größen vorkonfektioniert. Mitnahme erfolgt demontiert. Aufbau ohne Schrauben. Nur zusammenstecken. Ausrichtung mittels Spannkreuz. Fixierung mit Spanngurten in schwarz oder silberfarbig. >>>>im >>>>ADUS-Shop können Sie online bestellen. Neuerdings sind wir auch auf den Informations- und Planungsportalen  , >>>>Houzz und >>>>Homify vertreten.
Zur Familie passt auch der Tisch >>>>Eisenhauer.
Eine Version ohne Spanngurte mit 8 kaum sichtbaren Schraubfixierungen finden Sie >>>>hier, dann können die Böden auch links und rechts überstehen
Das Regal ist so angelegt, dass ein einfacher Bodenzuschnitt z.B. aus dem Baumarkt eingelegt werden kann. Die Gurte verhindern ein seitliches verrutschen der Böden.
Die Gurtfarbe
ist standardmäßig schwarz oder grau. Andere Farben sind möglich, haben aber einen Aufpreis von 25€ pro Gurtpaar/Regal.
Auf Wunsch bieten wir auch Böden an z.B aus Birkensperrholz filmbeschichtet 18mm. Die Kanten sind dann natürlich geschliffen und entgratet.
Preise Regal:
Regal ohne Böden Höhe ca. 186cm 290€, Höhe ca. 218cm 350€.
Sonderhöhen 70€ pro 40cm, bzw. unter 186cm pauschal zzgl. 70€.
Ab Höhe 218cm mit Mittelstrebe. Standardtiefe 28cm. Für Tiefen ab 28cm bis 36cm berechnen wir einen Aufpreis von 80-120€. Maximale Breite 70cm.
Verstellintervalle für Taschenbücher und/oder DIN A4 Höhe (30cm) sind voreingestellt (5-7 Böden).
Auch in CD/DVD Tiefe möglich. Fragen Sie nach Sondermaßen, wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.
Bodenpreise:
Pauschal bis Größe 25x70cm 20-45€. Bodenangebot aus Kistensperrholz Fichte unbehandelt a´20€, Birkensperrholz schwarzbraun, Birkensperrholz filmbeschichtet weiß deckend a´30€, Birkensperrholz transparent rot a´45€, Sonderfarben auf Anfrage.
Pulverbeschichtungen des Regals sind möglich und kosten ca. 180€ bei einer Höhe bis 218cm.

 

 

 

Please follow and like us:

Fläpps Klappstuhl von Malte Grieb

Dieser wirklich sehr geniale Klappstuhl von dem Berliner Malte Grieb hat es in sich, denn das was man nicht sieht, macht diesen Klappstuhl stabil. Herzstück ist der extra angefertigte integrierte Klappbeschlag,
welcher nach einem leichten Druck Sitz und Stützfläche synchron ausklappen und einrasten läßt. Belastbar bis mind. 100 kg, gestestet wurden schon 120 kg.
Flacher als die verwendete Materialstärke kann man ein Produkt nicht machen und genau das wird hier auf das verblüffendste umgesetzt. Wir bieten den Stuhl in weiß lackiert und Birke natur lackiert an. Der Stückpreis beträgt für Sperrholz weiß oder Sperrholz Birke natur klarlackiert 245€.  Ausführung schwarz beschichtet 275€
Es handelt sich um ein Kleinserienprodukt, weshalb wir bitten, die Verfügbarkeit rechtzeitig abzufragen.
Es gibt auch diverse Wand-Regale und -Tische, welche sich sehr praktisch bei Bedarf ausklappen lassen.

Please follow and like us:

Hardoy chair

Wir bieten Ihnen viele Klassiker an, welche heute noch immer angeboten werden. Dazu zählt auch der  filigrane Hardoy-Sessel; ein Entwurf von Bonet, Kurchan und Jorge Ferrari-Hardoy von 1938. Dieser Sessel, ehemals von Knoll in großen Mengen in den 60iger Jahren produziert, wird nun in Deutschland nach Original-Vorgaben wieder hergestellt.
Dieser Stuhl wurde ursprünglich für die Studioräume des Architektenbüros Austral entwickelt und gebaut, deren Mitarbeiter die oben benannten Architekten waren, weshalb er im amerikanischen Raum auch B.K.F.-Chair genannt wurde. 1940 erhielt Ferrari-Hardoy dafür den argentinischen Designpreis, da der originäre Entwurf wohl ihm zuzuschreiben ist. Jorge F.-Hardoy hat hauptsächlich Entwürfe für öffentliche Gebäude gemacht.
Der Stuhl steht im Museum of Modern Art in New York.
Zunächst war keine Produktion vorgesehen, es ist jedoch dem Engagement von den Produzenten Florence und Hans Knoll zu verdanken, dass dieser Stuhl weite Verbreitung fand. Schätzungen sprechen von 3000 verkauften Exemplaren pro Woche nur im Raum von Los Angeles (50iger Jahre).
Der Stuhl war damals recht günstig und die offene moderne Form sprach genau die jungen Menschen an, welche üppige Polstermöbel als Statussymbol nicht brauchten. Durch die große Popularität kommen auch die neuen Namen wie >Butterfly< oder >Sling-Chair< und damit jene Assoziationen zum Zug, welche die skulpturale Ausformung des Überwurfs nahelegt. Bezug Stoff Gestell lackiert 550€. Aufpreis Gestell Edelstahl 120€, Aufpreis verchromt 170€, Gestell lackiert einzeln 350€, Gestell Edelstahl 4700€, Gestell verchromt 520€, Bezug Stoff einzeln 200€, Bezug Neckleder einzeln 800€, Bezug Fell oder Blankleder 1100€. Preis Neckleder/Gestell schwarz 1150€

 

 

Please follow and like us:

FNP Regal

Das Regal FNP ++auch online bestellbar++

Bei uns bekommen Sie es seit 28 Jahren – ziemlich real und alle Berliner Kunden zahlen natürlich keine Frachtgebühren und bekommen es brav in die Wohnung geliefert.
Ohne Frachtgebühren! Das kann Ihnen kein Spediteur nachmachen.
Also bestellen Sie es bitte bei uns, Kompetenz seit über 28 Jahren das Design-Geschäft in Schöneberg – mitten unter uns.
Wenn Sie wollen, können Sie es auch über unseren >>>>Shop in einer Standardgröße bestellen.

Das FNP Regal hat uns – ganz real -seit unserer Firmengründung vor über 29 Jahren begleitet, nicht nur weil wir den Designer Axel Kufus aus früherer Zeit als Student und Tischler gut kennen, nicht nur, weil wir als erstes Geschäft überhaupt das seinerzeit von Axel noch selbst in Berlin produzierte Regal verkauften  und nicht nur, weil wir über Axel Kufus die sehr fruchtbare Verbindung zum jetzigen Hersteller Nils Holger Moormann knüpfen durften. Nein vor allem, weil es ein an Raffinesse und Einfachheit kaum zu überbietender Entwurf darstellt. Kein uns bekannter Entwurf hat diese fast asketische Konstruktion erreichen können.

Sie können das Regal ganz einfach planen mit unserem >>>>Planungsraster oder direkt online planen bei >>>>moormann.de. Bitte fragen Sie uns, wir helfen gerne weiter…ganz real.
Die Materialien sind MDF natur oder beschichtet in 16mm oder Sperrholz 12 und 16mm ebenfalls beschichtet in 3 Farben. Es gibt 2 Tiefen 21 und 34cm und 4 Höhen, Sonderhöhen sind grundsätzlich möglich. Das Regal wird ohne Werkzeug einfach nur gesteckt. Die Wangen sind genutet, dort hinein werden L-Profile gesteckt, darauf die Böden gelegt. Fertig! Selbst große Regale sind relativ schnell aufgebaut. Es gibt ganz neu auch Schübe auf Rollen für das freie Bodenfeld für 150€, 130€/2 Stück und 120€ ab 5 Stück. Die großen Schübe kosten 180€/160€/150€.

 

Please follow and like us:

ARNO Stapelstuhl entw.1955

Der Stuhl Arno wurde 1955 von Karl Otto für LC Arnold bei Magdeburg entworfen und bis ca. 1960 erfolgreich verkauft. Mit der Teilung Deutschlands geriet dieser Entwurf etwas in Vergessenheit.
Erst 1998 erlebte dieser Stuhl eine Neuauflage und wurde wenig später als stapelbare Version leicht verändert. Dieser kleine Stuhl hat dank der Haarnadel-Konstruktion der Rückenlehne hervorragende Sitzeigenschaften.
Wir empfehlen jeden dies bei uns im Laden zu probieren. Die sehr kleinen Dimensionen machen den Einsatz in sehr kleinen Räumen sehr  erscheinen. Durch die Federwirkung der Rückenlehne sitzen auch große Nutzer sehr gut darauf.
Preise ab 155€ (Holz gebeizt, Gestell verchromt).

 

Please follow and like us: